Aktuelles

News und Kundenstories

Neue US-Regeln betreffen Grenzgänger

Wie FEDEMAC News berichtet, hat die Regierung der Vereinigten Staaten angekündigt, dass sie ihre Land-, See- und Luftgrenzen ab dem 8. November für vollständig geimpfte Reisende öffnen wird. Die New York Times berichtete, dass mit dem Ende einer der umfassendsten Pandemie-Reisebeschränkungen ein neues Verfahren für die Einreise in das Land eingeführt und die „Umgehung“ beendet…

Weiterlesen

Menschen ziehen zurück nach New York

Langsam ziehen die Menschen zurück nach New York. Die Städte an der Ostküste der Vereinigten Staaten, die während der Pandemie eine starke Abwanderung erlebten, erholen sich in der zweiten Phase der Migration nach der Pandemie langsam aber stetig. The Insider berichtet, dass, nachdem viele Stadtbewohner die dicht besiedelten städtischen Gebiete im Jahr 2020 verlassen haben,…

Weiterlesen

Maersk meidet Großbritannien zugunsten von Europa

Die weltgrößte Reederei Maersk hat diese Woche damit begonnen, ihre größten Schiffe aus dem Hafen von Felixstowe umzuleiten, da der größte Hafen des Vereinigten Königreichs voll ist. Laut einem Bericht der Financial Times müssen internationale Spediteure, die Sendungen über Felixstowe verschicken, mit weiteren Verzögerungen rechnen, da Maersk Schiffe zu anderen nordeuropäischen Häfen umleitet und kleinere…

Weiterlesen

Länder geben Reisen weiter frei

Zwei wichtige internationale Umzugsmärkte haben diese Woche Änderungen angekündigt, die das Reisen erleichtern sollen. Das Vereinigte Königreich hat die Zahl der Länder auf seiner „roten Liste“ auf sieben reduziert und damit die Einreise aus Südafrika, Brasilien und Mexiko ermöglicht. Personen, die aus Panama, Kolumbien, Venezuela, Peru, Ecuador, Haiti und der Dominikanischen Republik einreisen, müssen weiterhin…

Weiterlesen

Kanzleiumzug Tarvenkorn & Wickord

Patente Logistik für Patentanwälte Aufgrund eines steigenden Platzbedarfs für Büroflächen zog es die Kanzlei der Patentanwälte Tarvenkorn & Wickord aus dem Paderborner Technologiepark in neue, größere Räumlichkeiten in der Rathenaustraße. Da der Umzug zeitkritisch und mit hoch sensiblen Umzugsgütern wie Mandanten-Akten einherging, entschied sich die Kanzlei für eine Umsetzung durch die Spezialisten der Hartmann International…

Weiterlesen

Japan – teuerster Expat-Standort

Einem neuen Bericht zufolge hat Japan das Vereinigte Königreich als teuersten Ort für die Entsendung von Mitarbeitern aus dem Ausland überholt. CNBC berichtet, dass das durchschnittliche Expatriate-Paket in Japan einen Arbeitgeber 405.685 Dollar pro Jahr kostet, wie aus der Umfrage „MyExpatriate Market Pay“ des Datenunternehmens ECA International hervorgeht. Die Studie, die Bargehälter, Sozialleistungen und Steuern…

Weiterlesen

Italien Zweitschlechtestes Land für Expats

Italien Zweitschlechtestes Land für Expats Italien wurde laut der jährlichen Umfrage von Expat Insider als das zweitschlechteste Land der Welt für Expatriates eingestuft.  Die Umfrage unter 12.420 Expatriates, die von der globalen Expat-Networking-Community Inter Nations veröffentlicht wurde, reiht 59 Länder in Bezug auf die Lebensqualität ein; leichte Eingewöhnung; Persönliche Finanzen; und im Ausland arbeiten. Die…

Weiterlesen

Indien verlängert Lockdown

Indien verlängert den Lockdown Die indische Regierung kündigte diese Woche eine Verlängerung des Lockdowns in bestimmten Stadtgebieten bis zum 30. Juni an, da das Land versucht, die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie zu kontrollieren. Santa Fe Relocation berichtete, dass das Land zwar die Abriegelung in einigen Teilen des Landes gelockert hat, aber in den Hochrisikogebieten der Städte,…

Weiterlesen